Herbst Trend 2016: Casual Hoodies

von Lisa Panke | Offenlegung von Anzeige | 24.08.16, 10:54
Herbst Trend 2016: Casual Hoodies

Im Büro tragen wir meist ordentliche Kleidung, wie einen Anzug, ein hübsches Kleidchen oder einen eleganten Bleistiftrock. Sobald wir dann zu Hause angekommen sind, werden diese unbequemen und viel zu engen Kleidungsstücke über den Stuhl gehängt und schlüpfen wir in unsere schlabberige Jogginghose. Wenn es nicht gerade Sommer ist, ist unser absolutes Chill-Item jedoch der Hoodie

In da Hoodies

Ein Hoodie ist ein Sweatshirt mit Kapuze, wie der Name schon sagt. Er ist casual, bequem und auch noch total angesagt im Herbst. Heute haben wir großartige Neuigkeiten für euch: Der Hoody wird jetzt auch im Alltag getragen! Coole Sache, aber wie?

Ton in Ton

Meine Inspiration für diesen Blog kam heute Morgen auf dem Rad, wo ich an einer kleinen Boutique in Amsterdam vorbeifuhr und nicht schlecht staunte. Im Schaufenster stand diese Puppe mit einem olivgrünen Minirock und einem gleichfarbigen Kapuzenpullover. Dieser Look sah so cool und trendy aus, dass ich gleich mal drauf losgegoogelt habe, sobald ich auf der Arbeit eintraf: Hoodies sind wirklich im Trend! 
Diese lässige Ton in Ton Kombination hat's mir total angetan und wird for sure in meinem Kleiderschrank landen. 

Auf dem Laufsteg

Auch auf dem Catwalk sahen wir im Februar bereits die neuen Sweatshirt-Looks für den Herbst. Lacoste oder Anthony Vaccarrello zeigten oversized Hoodies mit Sprüchen, Prints und sogar ganz aus Leder. Sie wurden mit langen Maxiröcken, Jeans, Stiefeln und Sneakers zur Schau gestellt. 

Unser Tipp: Normcore war gestern. Kleidet euch nicht wie schlunz, sondern stimmt den Rest eures Outfits auf das Kapuzenshirt ab. Mögt ihr genau wie ich einen coolen Look mit einem schicken Touch oder darf es bei euch durch und durch lässig-casual sein?

Kapuze auf und los geht's!

Herbst Trend 2016: Casual Hoodies
Love, LisaLisa Panke
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG