Trendreport: Must-Have Kleider im Frühling

von Sandra Koehler | Offenlegung von Anzeige | 07.04.17, 14:59
Trendreport: Must-Have Kleider im Frühling

Kleidermädchen macht euch bereit, denn der Frühling ist endlich bei uns angekommen! Unglaubliche 15° bis 20° lassen uns vom Sommer träumen und dabei Kleider en masse aus den Schränken räumen. Unsere liebsten Trends für diesen Frühling? Zeigen wir euch hier.

Trends 2017

Auch diese Saison gibt es Trends, die uns hellauf begeistern. Ob gemustert, Off Shoulder, Mini, Midi oder Maxi – Fashion Bloggerinnen machen es vor und wir haben die schönsten Varianten für euch herausgesucht!

#01 Off Shoulder

Mittlerweile können wir den Off Shoulder Schnitt zu den Klassikern unter den Kleidchen zählen. Seit Jahren ist er Bestandteil unzähliger Looks und verzaubert uns immer wieder aufs Neue. Das heißt, dass Off Shoulder Dresses auch dieses Frühjahr nicht fehlen dürfen. Unser Tipp: Tragt sie über eine Jeans, um euren Looks auch an kälteren Tagen etwas aufzulockern.

#02 Blumenprint

Zugegeben, florale Muster während den warmen Jahreszeiten erfinden das modische Rad nicht neu, sehen aber wunderbar frisch und verspielt aus, sodass sie aus unserer Garderobe nicht wegzudenken sind. Besonders frühlingshaft und feminin sind Kleider mit Rüschen oder Volant und schlichtem Blumenmuster. Um sie gekonnt in Szene zu setzen, greift ihr am besten zu Minibags und einfachen Pantoletten in gedeckten Farben.

#03 Vichy-Karomuster

Karomuster haben wir zuletzt auf oversized Hemden getragen, die mit der Zeit spurlos verschwunden sind. Nun kommt es als sogenanntes Vichy-Karomuster zurück und beschert uns coole Kleider, die wir vor allem als Street Styles kombinieren. Ein lässiges Karokleid, weiße Sneakers und verspiegelte Sunnies – Schon kann der Frühling kommen!

Wie gefallen euch die Trends? :)

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG