Das Trendmaterial diese Saison heißt Samt!

von Sandra Koehler | Offenlegung von Anzeige | 02.11.16, 10:33
Das Trendmaterial diese Saison heißt Samt!

Kuschelig, weich und schimmernd – das ist unser liebstes Material diesen Herbst. Samt ist zurück und das All Over! Pullover, Tops, Bomberjacken, sogar Bustiers und Overknees entzücken uns aus diesem Stoff. Aus jedem Schaufenster lachen uns die tollen Teile an und wir müssen einfach zurücklächeln. Zugegeben, einfach zu kombinieren ist der Stoff nicht! Das Comeback aus den 90ern stellt uns vor die große Frage: Wie trägt Samt nicht auf? Wie sehen wir gut darin aus? Wichtig ist, dass ihr euer Key Piece aus Samt ins Rampenlicht stellt. Trag es in Verbindung mit schlichten Basics, die ihm nicht die Show stehlen. 

Für Einsteiger

Dunkle Farben eignen sich für alle Samt Einsteiger am besten. Schwarz, Königsblau oder Waldgrün setzen dezente Highlights. Wer sich noch nicht an Kleidung aus dem Trendmaterial traut, greift ganz einfach auf Taschen und Schuhe zurück. Ankle Boots oder eine Clutch aus Samt werten deinen Look auf und du musst dir keine Gedanken darüber machen, ob der Stoff unvorteilhaft fallen könnte. Auch Bustiers aus Samt birgen keine Gefahr auf Faux-pas. Sie bleiben unter dem Shirt versteckt und blitzen nur ab und zu kurz hervor. Heiße Blicke inklusive!

Für Trendsetter

Trendsetter wählen die auffällige Variante in Rosenquarz. Besonders Overknee Boots sind in dieser Farbe angesagt. Zusammen mit einem grauen oversized Pullover seht ihr nicht nur super lässig aus, sondern habt auch die Fashionwelt auf eurer Seite! Falls ihr nicht gleich auf's Ganze gehen wollt, wählt besser Tops oder Cardigans in Samt. Das ist weniger Aufsehen erregend znd trotzdem liegt ihr voll im Trend. Ein schimmernder Auftritt ist euch damit alle Mal gewiss!

Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG