Der perfekte Übergangstrend: Midi-Rock kombinieren

von Sandra Koehler | Trends | 10.03.2018
Der perfekte Übergangstrend: Midi-Rock kombinieren

Diesen Frühling lieben wir unsere Röcke ganz nach dem Motto: Mach‘ mal halb lang! Denn wir tragen ab sofort nicht mehr Mini oder Maxi, sondern Midilänge und freuen uns über neue, frische und feminine Looks. Das Schönste an den mittellangen Modellen? Sie stehen jeder Frau! Wir versprechen es dir: ob kräftige oder kurze Beine, breite Hüften oder Problemzone Bauch – Du kannst den Trend tragen und wir zeigen dir, wie du deinen Midi-Rock kombinieren kannst!

Deinen Midi-Rock kombinieren

Midi-Röcke gibt es in vielen verschiedenen Varianten, die für jede Modefrau den passenden Schnitt, das perfekte Material und die schönste Farbe parat haben. Du glaubst uns nicht? Tüllröcke à la Carrie Bradshaw oder A-Linien-Röcke à la 50ies, die neuen Trendröcke erlauben dir die Qual der Wahl. Dank ein paar kleiner Tipps findest du nicht nur dein liebstes Modell, sondern kannst deinen Midi-Rock auch wie ein Profi stylen.

  • Sorge für eine tolle Silhouette, indem du dich für ein figurbetontes und ein weitgeschnittenes Teil entscheidest: Ist dein Rock eng, sind oversized Pullover die passenden Begleiter.
  • Allgemein gilt: Hohe Schuhe strecken die Beine und sehen deshalb zu Midi-Röcken am besten aus. Alternativ kannst du aber auch auf Plateau-Sneakers setzen.
  • Besonders Material-Mixe verzaubern uns diesen Frühling: Strick & Tüll, Jeans & Seide, Plissée & Leder – alles ist erlaubt!

XXL-Pullover & Bleistiftrock

Unser erster Look ist von gegensätzlichen Schnitten bestimmt, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Ein enger, femininer Bleistiftrock in Kombination mit einem XXL-Pullover, der im Frühling leichte Jacken ablöst. Wir tragen deshalb einen Midi-Rock aus Jeansstoff zu einem pastellfarbenen oversized Pullover – hier verraten wir dir, welche Teile du in XXL unbedingt brauchst – und Cut Out Stiefeletten.

Jeansrock & Oversize Pullover

Plissée & Lederjacke

Du liebst rockige Looks, die gleichzeitig feminin und modern sind? Dann ist unser zweites Outfit die richtige Wahl für dich! Besonders rockig kannst du deinen Midi-Rock  kombinieren, indem du dich für einen Plisséerock in Midilänge entscheidest, den du zu einem Logoshirt und einer Lederjacke trägst. Unser Tipp: Zu lässigen Plateau-Sneakers sieht dein Look umwerfend aus!

Plissée & Lederjacke

Tüllrock & Jeanshemd

Wir alle haben Sarah Jessica Parker seit der Erstausstrahlung des Trailers von SATC um ihren Tüllrock beneidet. Umso besser, dass die mädchenhaften Modelle jetzt in eleganter Midilänge zu bewundern sind. Wer das süße und verspielte der Röcke brechen möchte, kombiniert sie ganz einfach zu einem Jeanshemd, XXL-Ohrringen, klobigen Boots und einer coolen Sonnenbrille.

Tüllrock & Jeanshemd

Und wie wirst du deinen Midi-Rock kombinieren?

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG